Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Weilheim-Hirschau

Schön, dass Sie bei uns vorbei schauen! 

Weilheim und Hirschau liegen im Neckartal, zwischen Tübingen und Rottenburg.

Viele Radfahrer kennen die Nikomedeskirche in Weilheim von der Durchfahrt, denn sie liegt direkt am Radweg durch das Neckartal und hat einen Preis auf dem Kirchentag 2015 als zukünftige Radwegekirche erhalten.

An Sonntagen ist sie offen und lädt zum Verweilen ein.

KONZERT 12.Mai um 20 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr

PRIMAVERA – Aus der Konzertreise nach Italien

 

Voice Cream singt Stücke aus dem Konzertprogramm seiner Italienreise im April 2017. Der Tübinger Chor unter Leitung von Cornelius Fritz hat dafür ein breit gefächertes und genreübergreifendes Programm zusammengestellt. Mit italienischen a-capella Liedern, Pop–Songs und Jazz-Standards begeistert Voice Cream die Zuhörer der Tübinger Partnerstadt Perugia. Zusammen mit neuen sphärischen Vokalklängen bringt der Chor  mit diesem Programm ein wenig italienische Leidenschaft nach Weilheim.

Der Eintritt ist frei! Spenden dagegen sind willkommen zugunsten der Orgelrenovierung in der Weilheimer Nikomedeskirche.

 

Voice Cream hat sich in den letzten Jahren mit seinem Repertoire von Pop bis Jazz nicht nur in Tübingen einen Namen gemacht. Die beiden ausverkauften Benefizkonzerte 2014 und 2015 im Sparkassen-Carre in Tübingen sind bei den begeisterten Besuchern unvergessen und wecken den Wunsch nach mehr...´

 

Die Evangelische Kirchengemeinde in Weilheim hat ungefähr 800 Gemeindeglieder.

Zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde Hirschau bilden wir eine Gesamtkirchengemeinde.

 

 

2017 Das Jahr rund um die Weilheimer Tzschökel-Orgel

Lust die Tzschökel-Orgel auf vielfältige Weise zu erleben??

Kommen Sie vorbei zu unseren Benefizkonzerten, beginnend ab März...

Getränke und kleine Snacks runden die Konzerte ab. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Informationen finden Sie hier.

Hier das Programm zum Download.

 

 

 

01.10.15 Neues Vikarsteam im Kirchenbezirk Tübingen

Vier junge Theologen starten in praktische Ausbildung

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gott ist nur ein Gebet entfernt

    Seit 21. Mai gibt es in der St. Georgs-Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Willsbach eine digitale Gebetswand, die so genannte „PrayWall“. Dabei können über das soziale Netzwerk Twitter Gebete und Gebetsanliegen direkt in die Kirche gesendet werden.

    mehr

  • Gute Nachbarschaft fördern

    Landesbischof Frank Otfried July übermittelt Vertretern von muslimischen Verbänden und Vereinen zum Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan am 26. Mai seine guten Wünsche. Er würdigt dabei das Vertrauen, das zwischen den Kirchen und islamischen Gemeinschaften in den vergangenen Jahren gewachsen sei.

    mehr

  • Mehr als nur ein Hingucker

    Rotierende Bäume wachsen waagrecht aus der Wand, Weinpflanzen in hängenden Flaschen: Die Württemberger Halle zum Reformationsjubiläum in Wittenberg bietet einige Hingucker. Am 21. Mai wurde die Präsenz der Evangelischen Landeskirche bei der Weltausstellung offiziell eröffnet.

    mehr